Gebrauchtwagengarantie


Die Gebrauchtwagengarantie

Eine gesetzliche Vorschrift hinsichtlich einer Gebrauchtwagengarantie gibt es nicht. Für den Gesetzgeber reicht hier die oben beschriebene Sachmängelhaftung aus. Eine Gebrauchtwagengarantie ist somit ein zusätzliches und freiwilliges Angebot, welches von Händler zu Händler variieren kann. Oftmals kann man auch bei einem Händler beim Gebrauchtwagenkauf eine Gebrauchtwagengarantie zusätzlich abschließen. Trotz einer Gebrauchtwagengarantie gilt die Sachmängelhaftung weiter und bleibt von der freiwilligen Leistung der Händler unangetastet. Der Unterschied zur Sachmängelhaftung besteht darin, dass bei der Garantie nicht nur Mängel abgedeckt sind, welche beim Zeitpunkt der Übergabe bereits bestanden, sondern auch Mängel welche während der Garantielaufzeit zum ersten Mal auftreten. Lesen sie sich vor Abschluss einer solchen Garantie die Bedingungen durch. Es ist von Gebrauchtwagengarantie zu Gebrauchtwagengarantie unterschiedlich was abgedeckt ist und ob eine Selbstbeteiligung des Käufers eingeschlossen ist. Im Vergleich zu der Sachmängelhaftung ist die Möglichkeit des Rücktritts vom Kaufvertag oder eine Kaufpreisminderung nicht vorgesehen.